Tag beim Imker

 

 

Ferienprogramm 2019 Bissingen: Ein Tag beim Imker

 

Der Imkerverein Kesseltal veranstaltete am Samstag der ersten Ferienwoche 2019 wieder wie schon gewohnt, sein Ferienprogramm. Hierzu hatten sich 15 Kinder beteiligt.

Ein herzliches Dankeschön an die Bissinger Auerquelle, die uns für den heißen Sommertag kostenlos mit Getränken versorgte.

 

Nachdem der 1. Vorstand Reinhold Schwarz alle Anwesenden begrüßte, gab es einen kurzen Einführungsfilm über das Leben der Honigbiene. Dann wurden 3 Gruppen eingeteilt.

Los ging es dann mit der theoretischen Einführung an Schautafeln und an einem Schaukasten, an welchem die Kinder natürlich die Königin suchen konnten.

Als ihnen der zweite Vorstand, Jochen Oßwald gerade den Unterschied zwischen Biene, Wespe und Hornisse deutlich machte, wurden sie auch zufällig Zeuge, wie eine eindringende Wespe vom Bienenhofstaat sofort attackiert und getötet wurde.

 

Die Attraktion war dann natürlich das Schleudern der vollen Honigwaben von Bernhard Korns Bienenvölkern. Dabei durften die Kinder auch selbst Hand anlegen an der Schleuder und sahen wie das flüssige Gold herauslief.

Im Proberaum der Dorfstadelmusikanten wurden nebenbei noch Wachskerzen gebastelt, bevor es schließlich leckeren Hefezopf mit Honig gab. Mit einem Glas Honig und Wabenkerzen ging letztlich ein hochinteressanter und kurzweiliger Nachmittag zu Ende.

Foto: Jochen Oßwald


Ferienprogramm 2018 Bissingen: Ein Tag beim Imker

 

Der Imkerverein Kesseltal veranstaltete am vergangenen Samstag, 28. Juli 2018 sein Ferienprogramm:

Hierzu hatten sich 16 Kinder angemeldet. Ein ganz herzliches Dankeschön an die Bissinger Auerquelle, die uns für den heißen Sommertag kostenlos mit Getränken versorgte!

Nach der Begrüßung durch 1. Vorstand Reinhold Schwarz gab es einen kurzen Einführungsfilm über das Leben der Bienen. Dann wurden 4 Gruppen aufgeteilt und die eine Hälfte bekam an Schautafeln die Theorie erklärt. Nebenbei wurden Wachskerzen gebastelt und die letzte Gruppe beobachtete am Schaukasten die rot gekennzeichnete Königin.

Außerdem wurden noch Bernhard Korns Bienenvölker genauer begutachtet und schließlich durften die Kinder auch selber Hand an die Honigschleuder anlegen.

Danach ging es zurück in den Proberaum der „Dorfstadl Musikanten“, wo es leckeren Hefezopf mit Honig gab.

Schließlich klang ein hochinteressanter Nachmittag mit Quizfragen sowie einem Glas Honig aus.

 

Fotos: Sandra Bulling.


Ferienprogramm 2016 Bissingen: Ein Tag beim Imker

 

Der Imkerverein Kesseltal veranstaltete am vergangenen Samstag bei herrlichem Wetter sein Ferienprogramm. Dazu trafen sich 13 Kinder in Hochstein und wurden von Vorstand Reinhold Schwarz ganz herzlich begrüßt. Nach einem kurzen Einführungsfilm wurde an Schautafeln das Leben der Honigbiene erklärt und an einem Schaukasten konnte ein echtes Bienenvolk ganz genau angeschaut werden. Ganz besonders interessierte dabei natürlich die Königin, die unbedingt gefunden und bestaunt werden musste. Ganz interessiert schaute die Kinderschar

nun zu, als Imker Bernhard Korn das Entdeckeln der Honigwaben zeigte.

 

Der Höhepunkt war natürlich das Bedienen der Honigschleuder, wo alle Kinder tatkräftig selber Hand anlegten. Und das Schlecken am selbst geschleuderten Honigs gehörte selbstverständlich auch mit dazu. Im Gänsemarsch ging es nun wieder zurück zum benachbarten Proberaum der „Dorfstadl Musikanten“. Ganz schnell hat eine ganz gute Fee den Tisch gedeckt und es wurde nicht mehr nur der Wissenshunger sondern auch der echte Hunger mit köstlichen Honigbroten gestillt. So gut hat Honig diesen Kindern bestimmt noch nie geschmeckt.

 

Frisch gestärkt wollten die Kinder es sich auch nicht nehmen lassen, selber ihre Kerzen

zu basteln. Schließlich klang ein interessanter Nachmittag mit Quizfragen und einem Honiggeschenk aus.

 

Fotos: Imkerverein Kesseltal Bissingen


2014  Ferienprogramm: Tag beim Imker

 

Veranstalter: Imkerverein Bissingen - Imker Sporer in Oberliezheim

Fotos: Sporer Alfred